Jiyeon Shin-Tolksdorff

Jiyeon Shin-Tolksdorff wurde in Suwon/Südkorea geboren und kam im Alter von sechzehn Jahren nach Deutschland, wo sie bei Gerhard Peters an der Musikhochschule Köln studierte und ihr Instrumental- und Pädagogikstudium abschloss. 

Seit 2007 ist sie Mitglied im Philharmonischen Orchester des Stadttheaters Gießen. Durch den Kontakt mit der Opernmusik des Barock wurde ihr Interesse an der historischen Interpretationspraxis geweckt und seit 2013 setzte sie ihre Ausbildung mit dem Studium der Barockgeige bei Swantje Hoffmann und bei Petra Müllejahns an der Musikhochschule Frankfurt fort. Neben ihrer Orchestertätigkeit stellt die Kammermusik in verschiedenen Besetzungen mit historischem und modernen Instrumentarium einen weiteren Schwerpunkt dar.