Schlie├čung Musikschule wegen Corona-Pandemie

vom 17.03.2020

Kein regul├Ąrer Unterricht bis zu den Osterferien

Sehr geehrte Eltern, liebe Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler,
Gestern hat die Landesregierung Hessens verf├╝gt, den Unterricht an Musikschulen einzustellen ÔÇô hier der Wortlaut:

ÔÇ×Zu verbieten sind: Zusammenk├╝nfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen ├Âffentlichen und privaten BildungseinrichtungenÔÇŽ.ÔÇť

Wir werden diese Verf├╝gung auf Anweisung des Schulverwaltungsamtes der Stadt Gie├čen ab Mittwoch, 18.03.2020, umsetzen und bis zum Beginn der Osterferien keinen Unterricht in gewohnter Form anbieten. Dies betrifft alle Unterrichtsformen und alle Unterrichtsorte. Bis zu den Osterferien finden auch keine Veranstaltungen der Musikschule statt. 

F├╝r alle, die unseren regul├Ąren (au├čerhalb von Kooperationen) Instrumental- oder Vokal-Unterricht besuchen, arbeiten wir an Ersatzangeboten, die ├╝ber die Zeit hinweghelfen sollen, in der ein Pr├Ąsenzunterricht nicht m├Âglich ist. Unsere Lehrkr├Ąfte werden sich dazu telefonisch oder per mail entsprechend melden und Unterrichtsaufgaben, sowohl zum weiteren ├ťben als z. B. auch in Musiktheorie, geben. Es sollte weiter ge├╝bt und musiziert werden. 

Wir gehen davon aus, dass der Unterricht nach dem Ende der Osterferien ab Montag, 20. April, wieder aufgenommen werden kann. Allerdings muss die Situation im April neu beurteilt werden. 

Bitte beachten Sie folgenden Auszug aus unserer Schulordnung:

5) Die Musikschule garantiert eine j├Ąhrliche Stundenzahl von 36 Stunden.

Wenn aus Gr├╝nden, die die Schule zu vertreten hat (z.B. Lehrerfortbildung, Musikschul-Veranstaltungen, Krankheit), diese Mindeststundenzahl unterschritten wird, kann der Fehlbetrag f├╝r die ausgefallenen Stunden auf Antrag am Ende des Jahres zur├╝ckerstattet werden. Bei Unterrichtsausfall infolge h├Âherer Gewalt oder aufgrund von Anordnungen der Schulbeh├Ârde bzw. des Gesundheitsamtes ist eine Geb├╝hrenerstattung ausgeschlossen.

Daher werden, auch damit unsere Lehrkr├Ąfte Ihre Honorare erhalten k├Ânnen, die Unterrichtsgeb├╝hren f├╝r den Monat M├Ąrz in normaler H├Âhe abgebucht. 

Wir hoffen sehr auf Ihr / Euer Verst├Ąndnis und Ihre / Eure Solidarit├Ąt in dieser f├╝r alle Beteiligten herausfordernden Situation. 

Wir w├╝nschen Ihnen und Euch allen, gesund zu bleiben und die kommenden Wochen mit Ruhe und Besonnenheit zu meistern!

Mit freundlichen Gr├╝├čen
gez. Katja MarauhnÔÇĘMusikschulleitung