Foto: Schultz

Vorbereitungskonzerte für "Jugend musiziert" am Wochenende

vom 22.01.2020

Gießener Anzeiger 22.01.2020

Zwei hörenswerte Vorbereitungskonzerte zum Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" für Mittelhessen fanden unter dem Motto "Junges Podium" im Hermann-Levi-Saal des Gießener Rathauses statt. Die jungen Musiker, wie hier Hannah Penner (am Klavier Herrmann Willhelmi), stellten darinihre Beiträge für den an diesem wochenende stattfindenden Wettbewerb vor.
Zunächst boten sie Werke in den Kategorien "Gesang solo", Streicherensemble" und "Querflötenensemble". Im zweiten Konzert "Gesang solo" und "Klavier solo" waren dann erfreuliche Ergebnisse auch bei den sehr jungen Teilnehmern zu erleben. Dabei mussten alle Interpreten damit zurechtkommen, dass sie erst ihre drei bis fünf Beiträge vorzutragen hatten, bevor sie Applaus erhielten, denn so wird auch der Wettbewerb ablaufen. Die Leistungsnachweise der Teilnehmer  sorgten dabei für viel Musikvergnügen der Zuhörer. Der Regionalwettbewerb wird am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Januar, in der Universität Gießen, Philosophikum II, Musikwissenschaften und Musikpädagogik, ausgetragen.                                                hsch, Foto: Schultz