Foto: Jung

"Streichhölzer" eröffnen Konzert

vom 11.12.2019

Gießener Anzeiger

Von kg

GIESSEN - Alle Sitzplätze waren besetzt im Hermann-Levi-Saal des Rathauses beim schon traditionellen Konzert der Musikschule Gießen zum Advent. Der Andrang war so groß, dass manche Besucher stehen mussten. Der Streicherkreis Anfänger "Streichhölzer" unter der Leitung von Katja Marauhn begann den musikalischen Vorabend unter dem Motto "Gemeinsam musiziert". Zu hören waren Ensembles und Kammermusik mit den Streicher- und Gitarrenkreisen, dem Klarinetten-, Akkordeon-, Blockflöten- und Schlagzeugensemble, Streichtrios und Celloquartett. Werke vom Barock bis zur Moderne erklangen - und Weihnachtliches war natürlich auch dabei. So erlebten die Zuhörer viel Musik in eineinhalb Stunden bei freiem Eintritt.